Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten von Nutzern der Website von “sabiana.it”

Art. 13 und 14 der Verordnung 2016/679/EU (in der Folge auch “GDPR”)

Zweck dieser Mitteilung

Sabiana S.p.A. (im Folgenden auch "Sabiana" oder "Eigentümer") verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu respektieren und zu schützen und möchte, dass Sie sich sowohl während der einfachen Navigation auf der Website als auch im Falle einer Registrierung sicher fühlen, indem Sie uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen, um die den Benutzern und/oder Kunden zur Verfügung gestellten Dienste zu nutzen. Auf dieser Seite beabsichtigt Sabiana, einige Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten von Benutzern bereitzustellen, die die Website besuchen oder einsehen, die elektronisch unter der Adresse https://www.sabiana.it (die "Website") zugänglich ist. Die Informationen werden nur für die Website von Sabiana zur Verfügung gestellt und nicht für andere Websites, auf die über Links zugegriffen wird (für die auf die jeweiligen Datenschutzrichtlinien verwiesen wird). Die Vervielfältigung oder Verwendung, egal mit welchen Hilfsmitteln und Datenträgern, von Seiten, Materialien und Informationen, die auf der Website enthalten sind, ist ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von Sabiana nicht gestattet. Das Kopieren und/oder Ausdrucken ist nur für den persönlichen und nicht-kommerziellen Gebrauch gestattet (für Anfragen und Erklärungen wenden Sie sich bitte an Sabiana unter den unten angegebenen Adressen). Andere Nutzungen der Inhalte, Dienstleistungen und Informationen auf dieser Website sind nicht gestattet.

In Bezug auf die angebotenen Inhalte und die bereitgestellten Informationen stellt Sabiana sicher, dass der Inhalt der Website angemessen auf dem neuesten Stand gehalten und überarbeitet wird, ohne eine Garantie für die Angemessenheit, Genauigkeit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen zu geben, und lehnt ausdrücklich jegliche Haftung für Fehler für Auslassungen in den auf der Website bereitgestellten Informationen ab.

Herkunft - Navigationsdaten

Sabiana informiert Sie, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten und gleichzeitig mit der Anforderung von Informationen und/oder Kontakten, der Registrierung auf der Website und der Nutzung der Dienste über Smartphones oder andere Mittel, die für den Zugang zum Internet verwendet werden, erworbenen persönlichen Daten sowie die für die Bereitstellung dieser Dienste erforderlichen Daten, einschließlich Navigationsdaten und Daten, die für den möglichen Erwerb der von Sabiana angebotenen Produkte und Dienste verwendet werden, aber auch nur die sogenannten "Navigationsdaten" der Website durch die Nutzer, in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften verarbeitet werden. Die für den Betrieb dieser Website verwendeten Computersysteme und Softwareverfahren erfassen während ihres normalen Betriebs einige personenbezogene Daten, deren Übermittlung mit der Nutzung des Internets implizit verbunden ist. Diese Informationen werden nicht gesammelt, um mit identifizierten Interessenten in Verbindung gebracht zu werden, können jedoch aufgrund ihrer Beschaffenheit durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten Dritter die Identifizierung von Nutzern ermöglichen. Zu dieser Datenkategorie gehören "IP-Adressen" oder Domänennamen von Computern, die von Benutzern verwendet werden, die sich mit der Website verbinden, URI (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die Methode, mit der die Anfrage an den Webserver gesendet wird, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der Zahlencode, der den Status der Antwort vom Webserver angibt (erfolgreich, Fehler usw.) und andere Parameter bezüglich des Betriebssystems und der Computerumgebung des Nutzers. Diese Daten werden nur verwendet, um anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und um den korrekten Betrieb der Website von Sabiana zu überprüfen. Es wird darauf hingewiesen, dass die oben genannten Daten verwendet werden können, um die Haftung im Falle von Computerkriminalität gegen die Website von Sabiana oder andere damit verbundene oder verknüpfte Websites festzustellen: Mit Ausnahme dieser Möglichkeit werden die Daten über Web-Kontakte derzeit nicht länger als einige Tage aufrechterhalten.

Herkunft - Vom Benutzer gelieferte Daten

Sabiana erhebt, speichert und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Bereitstellung der auf der Website angebotenen Produkte und Dienstleistungen oder für rechtliche Verpflichtungen. In Bezug auf bestimmte Dienstleistungen und Produkte kann Sabiana Ihre Daten auch für kommerzielle Zwecke verarbeiten. In solchen Fällen ist eine separate, ausdrückliche, fakultative und jederzeit widerrufliche Einwilligung in der unten angegebenen Art und Weise und an die angegebenen Adressen erforderlich.

Das optionale, ausdrückliche und freiwillige Versenden von E-Mails an die im jeweiligen Bereich der Website angegebenen Adressen sowie das Ausfüllen von Fragebögen (z.B. Formularen), die Kommunikation über Chat, Push-Benachrichtigung über APP, soziale Netzwerke, Callcenter usw. bewirkt die darauf folgende Erfassung einiger Ihrer persönlichen Daten, einschließlich der Daten, die durch die Nutzung der Apps und damit zusammenhängender Dienste erhoben werden, die notwendig sind, um auf Anfragen zu antworten. Bitte beachten Sie auch, dass es bei der Nutzung der mobilen Verbindung zum direkten Zugriff auf digitale Inhalte und Dienste von Sabiana oder von unseren Partnern notwendig sein kann, Ihre persönlichen Daten an diese Dritten weiterzugeben. Bitte beachten Sie, dass Sie auf die Website zugreifen oder sich mit Bereichen verbinden können, in denen Sie Informationen über Blogs oder Bulletin Boards posten, mit anderen kommunizieren können, z. B. von der Sabiana-Seite auf Facebook®, LinkedIn®, Youtube®, Twitter® und andere Social-Networking-Sites, Produkte und Angebote prüfen und Kommentare oder Inhalte veröffentlichen können. Bevor Sie mit diesen Bereichen interagieren, bitten wir Sie, die Allgemeinen Nutzungsbedingungen sorgfältig zu lesen, wobei zu berücksichtigen ist, dass die veröffentlichten Informationen unter Umständen von jedem eingesehen werden können, der Zugang zum Internet hat, und dass alle Informationen, die Sie in Ihren Veröffentlichungen preisgeben, von Dritten gelesen, gesammelt und verwendet werden können.

Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage

Die Daten werden für folgende Zwecke verarbeitet:

  1. Zwecke, die mit der Registrierung auf der Website www.sabiana.it, mit den von Sabiana entwickelten oder zur Verfügung gestellten Diensten und/oder Apps, mit der Nutzung der entsprechenden Informationsdienste, mit der Verwaltung von Kontaktanfragen oder Informationen, mit dem Kauf von Produkten und Dienstleistungen, die über die Website von Sabiana angeboten werden, eng verbunden und dafür notwendig sind;
  2. für Nebentätigkeiten im Zusammenhang mit der Verwaltung von Benutzer-/Kundenanfragen und für die Zusendung des entsprechenden Feedbacks, das die Übermittlung von Werbematerial beinhalten kann;
  3. im Zusammenhang mit der Erfüllung der aus den gemeinschaftlichen und einzelstaatlichen Rechtsvorschriften hervorgehenden Verpflichtungen, dem Schutz der öffentlichen Ordnung sowie der Ermittlung und Verfolgung von Straftaten;
  4. Direktmarketing, d.h. Versand von Werbematerial, Direktverkauf, Marktforschung oder kommerzielle Kommunikation der von Sabiana angebotenen Produkte und/oder Dienstleistungen; diese Tätigkeit kann sich auch auf Produkte und Dienstleistungen der Unternehmen der Sabiana-Gruppe beziehen und kann durch Zusendung von Werbung, Informationen, Werbematerial und/oder Einladungen zur Teilnahme an Initiativen, Veranstaltungen und Angeboten zur Belohnung von Nutzern/Kunden mittels "traditioneller" Methoden (wie Papierpost und/oder Anrufes von Betreibern) oder mittels "automatisierter" Kontaktsysteme (wie SMS und/oder MMS, Telefonaten ohne Bedienereingriff, E-Mail, Fax, interaktiven Anwendungen) gemäß Art. 130 Abs. 1 und 2 des Gesetzesdekrets 196/03 und nachfolgende Änderungen und Ergänzungen erfolgen;

Die Bereitstellung von Daten für die in den Punkten 1), 2) und 3) genannten Zwecke, die mit einer vorvertraglichen und/oder vertraglichen Phase oder mit einer Anfrage des Nutzers verbunden sind oder durch eine spezielle Rechtsvorschrift vorgesehen sind, ist obligatorisch, andernfalls ist es nicht möglich, die gewünschten Informationen zu erhalten und auf die gewünschten Dienste zuzugreifen; in Bezug auf Punkt 4) dieses Informationsschreibens ist die Zustimmung zur Verarbeitung der Daten durch den Benutzer/Kunden freiwillig und fakultativ und jederzeit widerrufbar, ohne Auswirkungen auf die Nutzbarkeit der Produkte und Dienstleistungen, mit Ausnahme der Unmöglichkeit für Sabiana, Sie über neue Initiativen oder spezielle Werbeaktionen oder Vorteile, die den Benutzern/Kunden zur Verfügung stehen, auf dem Laufenden zu halten.

Sabiana kann kommerzielle Mitteilungen in Bezug auf Produkte und/oder Dienstleistungen, die denen entsprechen, die bereits gemäß der Richtlinie 2002/58/EU bereitgestellt wurden, unter Verwendung der von Ihnen bei solchen Gelegenheiten per E-Mail oder auf Papier angegebenen Koordinaten versenden, dagegen können Sie mit den nachstehenden Methoden und Adressen Einspruch erheben.

Modalitäten, Verarbeitungslogik, Aufbewahrungszeiten und Sicherheitsmaßnahmen

Die Verarbeitung erfolgt auch mithilfe elektronischer oder automatisierter Mittel und wird von Sabiana und/oder Dritten durchgeführt, die Sabiana zur Speicherung, Verwaltung und Übermittlung der Daten nutzen kann. Die Verarbeitung erfolgt mit Organisations- und Verarbeitungslogiken für Ihre persönlichen Daten, die sich auch auf die Protokolle beziehen, die aus dem Zugriff und der Nutzung der über das Internet zur Verfügung gestellten Dienste, Produkte und Dienstleistungen im Zusammenhang mit den oben genannten Zwecken entstehen, und in jedem Fall so, dass die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten gewährleistet ist. Die verarbeiteten personenbezogenen Daten werden für die zum jeweiligen Zeitpunkt anwendbaren, geltenden Gesetze vorgeschriebene Zeit aufbewahrt.

Der Nutzer/Kunde wird in Bezug auf den Schutz der personenbezogenen Daten, die er geliefert hat, aufgefordert, gemäß Art. 33 des GDPR Sabiana ggf. über alle Umstände oder Ereignisse zu informieren, die zu einer möglichen "Datenverletzung" führen könnten, um eine sofortige Beurteilung und die allfällige Ergreifung von Maßnahmen zu ermöglichen, die darauf abzielen, diesem Ereignis entgegenzuwirken, indem eine Mitteilung an databreach@sabiana.it geschickt oder der Kundendienst kontaktiert wird. Die von Sabiana getroffenen Maßnahmen befreien den Kunden nicht davon, die erforderliche Aufmerksamkeit für den Gebrauch von Passwörtern/PINs mit angemessener Komplexität anzuwenden, die regelmäßig aktualisiert werden müssen, insbesondere wenn er befürchtet, dass sie von Dritten verletzt wurden oder Dritten bekannt sind, und sie sorgfältig zu schützen und für Dritte unzugänglich zu machen, um unsachgemäßen Gebrauch und unbefugte Benutzung zu vermeiden.

Cookies

Ein Cookie ist eine kurze Textfolge, die an Ihren Browser gesendet und gegebenenfalls auf Ihrem Computer gespeichert wird (alternativ auf Ihrem Smartphone/Tablet oder einem anderen Gerät, das für den Zugriff auf das Internet verwendet wird); dies geschieht in der Regel bei jedem Besuch einer Website. Sabiana verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, um Ihnen ein schnelles und sicheres digitales Erlebnis zu bieten, z.B. indem Sie Ihre Verbindung zum geschützten Bereich aktiv halten können, während Sie die Seiten der Website durchsuchen.

Auf Ihrem Terminal gespeicherte Cookies dürfen nicht dazu verwendet werden, Daten von Ihrer Festplatte abzurufen, Computerviren zu übertragen oder Ihre E-Mail-Adresse zu identifizieren und zu verwenden. Jedes Cookie ist einzigartig für den Browser und das Gerät, mit dem Sie auf die Website zugreifen oder die App von Sabiana verwenden. Im Allgemeinen dienen Cookies dazu, den Betrieb der Website und die Benutzererfahrung zu verbessern, obwohl Cookies auch zum Versenden von Werbebotschaften verwendet werden können (siehe unten). Weitere Informationen darüber, was Cookies sind und wie sie funktionieren, finden Sie auf der Website "All about cookies" unter http://www.allaboutcookies.org.

Für detaillierte Informationen zu den Cookies lesen Sie bitte die entsprechende Seite (https://sabiana.it/de/cookies)

Bereiche der Kommunikation und Datenübertragung.

Um die oben genannten Zwecke zu erreichen, kann Sabiana personenbezogene Daten von Nutzern/Kunden an Dritte weitergeben, mit denen wir in Italien und im Ausland Geschäfte machen und diese verarbeiten lassen, sofern diese Dritten auf unsere Anfrage hin Dienstleistungen erbringen. Wir werden diesen Dritten nur die Informationen zur Verfügung stellen, die für die Durchführung der angeforderten Dienstleistungen notwendig sind, und werden alle Maßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ergreifen. Die Daten können außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt werden, wenn dies für die Abwicklung Ihres Vertragsverhältnisses erforderlich ist. In diesem Fall unterliegen die Empfänger der Daten Schutz- und Sicherheitspflichten, die mit denen des Inhabers gleichwertig sind. Im Falle der Nutzung der von den Partnern direkt angebotenen Dienstleistungen werden wir nur die für die Durchführung der Dienstleistungen unbedingt erforderlichen Daten zur Verfügung stellen. In jedem Fall werden nur die Daten übermittelt, die für die Erfüllung der beabsichtigten Zwecke erforderlich sind, und es gelten gegebenenfalls die für die Übermittlung von Daten in Drittländer geltenden Garantien. Wir können personenbezogene Daten auch zu Marketingzwecken an unsere Business Service Provider weitergeben, die zu diesem Zweck als externe Datenverantwortliche ernannt werden. Darüber hinaus können personenbezogene Daten an die zuständigen öffentlichen Stellen und Behörden zum Zwecke der Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen oder zur Feststellung der Haftung im Falle von Computerkriminalität gegen die Website sowie an Dritte (als Manager oder, im Falle von Anbietern elektronischer Kommunikationsdienste, als unabhängige Eigentümer), die Computer- und Telekommunikationsdienste (z.B. Hosting-Dienste, Verwaltung und Entwicklung von Websites) erbringen und die Sabiana zur Erfüllung von Aufgaben und Tätigkeiten, einschließlich technischer und organisatorischer Art, verwendet, die für den Betrieb der Website von Bedeutung sind, übermittelt oder diesen zugewiesen werden. Die Personen, die zu den oben genannten Kategorien gehören, arbeiten als separate Datenverantwortliche oder als von Sabiana zu diesem Zweck ernannte Manager.

Personenbezogene Daten können auch an Mitarbeiter/Berater von Sabiana weitergegeben werden, die speziell geschult und als Datenverarbeiter ernannt werden.

Die Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können, sind bei Sabiana unter den unten angegebenen Adressen erhältlich.

Rechte der betroffenen Personen

Sie können jederzeit Ihre gesetzlichen Rechte ausüben, darunter das Recht:

  1. auf Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, Einholung von Nachweisen über die vom Inhaber der Datenverarbeitung verfolgten Zwecke, die betroffenen Datenkategorien, die Empfänger, an die sie übermittelt werden können, die geltende Aufbewahrungsfrist, das Bestehen automatisierter Entscheidungsprozesse;
  2. unverzüglich die Berichtigung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu erhalten, die nicht richtig sind;
  3. in den vorgesehenen Fällen die Löschung Ihrer Daten zu erhalten;
  4. die Einschränkung der Verarbeitung zu erreichen oder sich ihr zu widersetzen, wenn möglich;
  5. die Übertragbarkeit der Daten, die Sie Sabiana zur Verfügung gestellt haben, zu beantragen, d.h. sie in einem strukturierten Format zu erhalten, das von einem automatischen Gerät gelesen werden kann, und diese Daten auch an einen anderen Eigentümer zu übermitteln, innerhalb der Grenzen und Zwänge, die von Art. 20 des GDPR vorgesehen sind;
  6. Darüber hinaus können Sie eine Beschwerde bei der Behörde für den Schutz personenbezogener Daten gemäß Art. 77 des GDPR einreichen;

    Für die unter Punkt 4) der Zwecke genannte Verarbeitung kann der Kunde jederzeit die Einwilligung widerrufen und das Recht ausüben, sich dem Direktmarketing (in "traditioneller" und "automatisierter" Form) zu widersetzen. Der Widerspruch bezieht sich, sofern nichts anderes angegeben ist, sowohl auf die traditionelle als auch auf die automatisierte Kommunikation.

    Der Inhaber der Datenverarbeitung und der Datenschutzbeauftragte

    Inhaber der Datenverarbeitung ist Sabiana S.p.A. mit Sitz in Via Piave, 53 Corbetta 20011 (MI). Die oben genannten Rechte können auf Anfrage der betroffenen Person mit den vom Kundendienst oder auf der Website der Gesellschaft bekannt gegebenen Methoden oder unter Verwendung der folgenden Hinweise ausgeübt werden: Sabiana S.p.A. -Bez. Privacy- Via Piave, 53 Corbetta 20011 (MI) oder per E-Mail: privacy@sabiana.it.

    Die Nutzung der Website, auch für Tablets und/oder Smartphones, durch den Kunden und/oder den Nutzer setzt die vollständige Kenntnis und Akzeptierung des Inhalts und aller Hinweise voraus, die in dieser Version der von Sabiana zum Zeitpunkt des Zugriffs auf die Website veröffentlichten Informationen enthalten sind. Sabiana informiert Sie, dass diese Richtlinie ohne vorherige Ankündigung geändert werden kann und empfiehlt Ihnen daher, sie regelmäßig zu lesen.

    Diese Datenschutzerklärung wurde am 24. Mai 2018 aktualisiert.

    Wenn Sie Ihre Registrierung stornieren möchten, schreiben Sie bitte an info@sabiana.it

    Falls Sie Ihre Rechte bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten ausüben möchten, benachrichtigen Sie uns bitte unter der Adresse privacy@sabiana.it

    databreach@sabiana.it

    Privacy Policy
    Cookie Policy